Wirtschaftsrecht

Technologierecht

RECHTSBERATUNG FÜR IHR UNTERNEHMEN

Renner Zollner Rechtsanwälte sind spezialisiert auf die wirtschaftsrechtliche Beratung von Technologieunternehmen, Dienstleistern und Produktionsunternehmen. Unsere Berater haben langjährige Erfahrung in der Beratung von internationalen Konzernen, KMUs und Start-Ups in allen Fragen des allgemeinen Wirtschaftsrechts, mit besonderem Fokus auf Technologierecht und Vertragsrecht. Schlanke Strukturen und die langjährige Erfahrung unserer Berater erlauben es uns, effiziente und praxisorientierte Rechtsberatung für Ihr Unternehmen zu attraktiven Konditionen anzubieten.

Individuelle Rechtsberatung

Individuelle Rechtsberatung

Individuelle Unterstützung Ihres Unternehmens bei der Erstellung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen jeglicher Art, der Prüfung und Durchsetzung von Forderungen sowie der Führung gerichtlicher Streitigkeiten. Ein besonderer Tätigkeitsschwerpunkt unserer Kanzlei liegt im Bereich des Technologierechts, einschließlich Outsourcing, Software-, Datenschutz- und IT-Sicherheitsrecht sowie der rechtlichen Beratung bei Projekten in Schieflage.

Legal Housekeeping

Legal Housekeeping

Dauerhafte Unterstützung Ihres Unternehmens als externe Rechtsabteilung oder „verlängerte Werkbank“ Ihrer Rechtsabteilung, einschließlich flexibler Unterstützung bei Ressourcenengpässen (z.B. Elternzeitvertretung). Bei Bedarf bieten wir Ihnen eine kosteneffiziente Rundumlösung zur Bewältigung aller rechtlichen Themen Ihres Unternehmens. Flexible Unterstützung Ihres Unternehmens bei kurz- und langfristigen Rechtsprojekten, z.B. Unternehmenstransaktionen, umfangreichen Rechtsstreitigkeiten oder der Erstellung von Vertragsdatenbanken.

Dr. Carl Renner

 

Vor der Gründung der Kanzlei war Carl Renner mehrere Jahre für eine internationale Wirtschaftskanzlei tätig. Zudem hat er die Rechtsabteilung von internationalen Konzernen im Rahmen von Dauermandaten unterstützt. Seine Beratungsschwerpunkte sind das allgemeine Vertragsrecht, das IT-Recht sowie die Abwehr und Durchsetzung von Ansprüchen. Herr Renner hat zu einem strafrechtsdogmatischen Thema promoviert und eine Ausbildung zum Wirtschaftsmediator (CVM) absolviert.

Christina Maier

 

Christina Maier hat langjährige Beratungserfahrung in den Bereichen Intellectual Property, Commercial und Litigation. Vor dem Zusammenschluss mit Renner Zollner Rechtsanwälte war sie jeweils mehrere Jahre für eine große deutsche Patent- und Rechtsanwaltskanzlei sowie für zwei internationale Wirtschaftskanzleien tätig – zuletzt für eine auf die Beratung von Technologiekonzernen spezialisierte, englische Kanzlei. Frau Maier hat fundierte Erfahrung in der branchenübergreifenden Beratung von nationalen und internationalen Unternehmen in allen Bereichen des gewerblichen Rechtsschutzes, des Lizenzrechts, bei Fragen des allgemeinen Vertragsrechts sowie bei der Vorbereitung und Durchführung streitiger Auseinandersetzungen. Sie hat zudem besondere Expertise bei Verhandlung und Abschluss von Forschungs- und Entwicklungsverträgen sowie sonstigen Lizenzverträgen. Frau Maier ist darüber hinaus im Rahmen ihrer Laufbahn auch mit der zeitweisen Unterstützung von Rechtsabteilungen internationaler Konzerne im Rahmen von Secondments betraut gewesen.

Antonia Byrne

 

Antonia Byrne war vor Eintritt bei Renner Zollner Rechtsanwälte über zehn Jahre als Unternehmensjuristin in den Rechtsabteilungen mehrerer internationaler IT-Großkonzerne tätig. Sie hat langjährige Beratungserfahrung, insbesondere in den Bereichen IT-Recht, allgemeines Vertrags- und Wirtschaftsrecht, Vergaberecht und gewerblicher Rechtsschutz. Im Rahmen ihrer bisherigen Berufstätigkeit hat sich Frau Byrne zudem eingehend mit Rechtsfragen und Unternehmensrichtlinien zu Open Source Software Lizenzen beschäftigt.

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung

Renner Zollner Rechtsanwälte PartG mbB
Radeckestraße 43
81245 München

 


089/21545252-0